Ist ein Sitzkissen am Bürostuhl sinnvoll?

Sitzkissen Bürostuhl sinnvoll

Du fragst dich, ob ein Sitzkissen für den Bürostuhl sinnvoll ist und welche Vorteile es mit sich bringt? Das musst du wirklich über Sitzpolster wissen!

Beim Sitzen ruht der größte Teil des Körpergewichts auf dem Gesäß und den Oberschenkeln, was eine unbequeme Haltung mit zahlreichen Nachteilen für unseren Körper ist. Die Bandscheiben werden stark belastet und Verspannungen können zu Nackenschmerzen führen – beides direkte Folgen des langen Sitzens.

Jeden Morgen beginnen wir unseren Tag mit ein paar Stunden im Sitzen: Wir frühstücken am Küchentisch, pendeln im Auto oder im Zug und verbringen anschließend lange Zeit im Sitzen auf der Arbeit. All diese Momente summieren sich zu mehreren Stunden Sitzen pro Tag.

Dann setzen wir uns für die Heimfahrt ins Auto und landen schließlich auf der Couch. Deshalb ist es so wichtig, sich regelmäßig und ausreichend zu bewegen, um gesund zu bleiben.

Aber können da auch spezielle, ergonomische Kissen helfen? Ist ein Sitzkissen am Bürostuhl sinnvoll oder soll man sich das Geld dafür lieber sparen?

Was ist ein Sitzkissen und wogegen hilft es?

Ein Sitzkissen ist ein Kissen, das man sich zusätzlich auf den Sessel legt. Meistens kommt es in Büros zum Einsatz, weil die Menschen hier besonders viel und lange sitzend verbringen.

Je nach Art haben sie unterschiedliche Formen und Eigenschaften. Bekannt sind etwa Noppenkissen, Luftkissen, Keilkissen oder Schmetterlingskissen. Alle Modelle haben ein Ziel: Sie sollen unsere Sitzhaltung positiv beeinflussen und uns dazu „zwingen“ aufrechter zu sitzen.

Sie führen dazu, dass wir die Muskeln im optimalen Maß beanspruchen. Das entlastet die Wirbeln und Muskeln. Dadurch kannst du diese Beschwerden verbessern:

  • Rückenschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Verspannungen
  • Hämorrhoiden

Ein Kissen ist kein Ersatz für einen ergonomischen Bürostuhl, sondern vielmehr eine Ergänzung. Wenn du noch keinen passenden Sessel hast, schau mal hier:

Welche Vorteile haben Sitzkissen?

Ein zusätzliches Kissen auf den Bürostuhl zu legen, kann viele Vorteile mit sich bringen. Sie können zu einer besseren Sitzhaltung beitragen, die dich vor Nackenbeschwerden aufgrund von langem Sitzen schützt.

Die Rückenmuskulatur wird beansprucht, die Wirbelsäule wird langfristig gestärkt und eine aufrechte Haltung wird gefördert.

Dabei sollte es sich aber nicht um einen klassischen Polster handeln, sondern um ein orthopädisches Sitzkissen.

Förderung des ergonomischen Sitzens

Wenn du dich in diesem orthopädischen Sitzkissen niederlässt, wiegt der viskoelastische Memory-Schaum deinen Körper in einer bequemen und ergonomischen Position. Der Rücken ist aufrecht, die Wirbelsäule wird optimal unterstützt.

Auch nach längerem Gebrauch bleibt der Memory-Foam unverändert. In viele Kissen ist eine kühlende Gelschicht eingebaut, die Schmerzen lindern soll.

Verhinderung von Druckschmerzen

Orthopädische Sitzkissen sind sehr weich. Viel weicher, als es der beste ergonomische Bürostuhl sein kann, wenn man den ganzen Tag darauf sitzt.

Die Sitzfläche passt sich dank Memory Foam, Gel-Füllung oder Luft an den Körper an. Das führt zu weniger Druck auf dem Steißbein und den Oberschenkeln.

Für diejenigen, die lange sitzen, sind Druckgefühle und Taubheit ein nur allzu bekanntes Problem. Hier kommt ein orthopädisches Sitzkissen ins Spiel! Es nimmt den Druck von deiner Wirbelsäule und verteilt ihn gleichmäßig über die Oberfläche des Kissens, sodass du stundenlang ohne Beschwerden oder chronische Schmerzen sitzen kannst.

Ergonomische Sitzkissen können die Rettung für alle sein, die mit Kreuzbeinschmerzen, oder Ischiasproblemen zu kämpfen haben. Auch in der Schwangerschaft sorgt es für Linderung.

Vielseitig einsetzbar

Das Sitzkissen ist der perfekte Begleiter für jede Reise – zu Hause, im Büro, beim Autofahren oder sogar im Rollstuhl. Du kannst es immer einsetzen, wenn du längere Zeit sitzend verbringst.

Es kann auch eine sehr gute Entlastung für schwangere Frauen sein oder für alle, die bereits Probleme mit dem Rücken haben.

Verschiedene Formen für unterschiedliche Beschwerden

Seit wir alle so viel Zeit sitzend verbringen, hat sich am Markt für orthopädische Sitzunterlagen viel getan. Waren es anfangs nur Sitzkringel für Schwangere oder Leute, die Probleme mit Hämorrhoiden hatten, gibt es inzwischen eine riesige Auswahl an Formen.

Vom aufblasbaren Sitzkringel über quadratische Kissen aus Gel bis hin zu Kissen in Schmetterlingsform gibt es für jede Beschwerde etwas Passendes.

Welches Sitzkissen ist für meinen Bürostuhl sinnvoll?

Egal, ob du zu Hause, unterwegs oder in einem Bürostuhl sitzt, orthopädische Sitzkissen bieten deutliche Vorteile wie eine bessere Haltung und Druckentlastung. Dank der vielen verschiedenen Modelle gibt es für jeden Bedarf und Lebensstil etwas Passendes.

Das Schmetterlingskissen

Orthopädische Sitzkissen mit einer Schmetterlingsform bieten Polsterung und Unterstützung für Steißbein, Sitzbeinhöcker, Oberschenkel und Wirbelsäule.

Diese speziell entwickelten Kissen verfügen über eine Aussparung auf der Rückseite, die den Druck nach einer Verletzung oder Überreizung jeglicher Art lindert.

Außerdem unterstützt es die Heilung von Prellungen, indem es den Druck von empfindlichen Bereichen wie der Wirbelsäule wegleitet.

Dieses Kissen aus Memory-Schaumstoff wurde entwickelt, um optimalen Komfort und ergonomische Unterstützung zu bieten. Seine druckentlastende Wirkung verteilt das Gewicht des Körpers gleichmäßig und sorgt für maximale Entspannung.

Unsere Empfehlung:

Top Produkt
Feela orthopädisches Sitzkissen
Das beliebteste Sitzkissen
Dieses Kissen wurde mehrfach ausgezeichnet. Wähle aus drei Modellen und Farben und profitiere vom Memory-Effekt. Der Bezug lässt sich abnehmen und waschen.
43,90 EUR
(Stand von: 23.07.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Nach dem Gebrauch kehrt es mühelos in seine ursprüngliche Form zurück, als ob es nicht berührt worden wäre!

Einige Modelle verfügen zudem über eine optionale kühlende Gelschicht, die bei Kontakt Schmerzen lindert.

Berücksichtige dein Gewicht und wähle den Härtegrad, der am besten zu dir passt. Wenn du überdurchschnittlich schwer bist, solltest du unbedingt ein festeres orthopädisches Sitzkissen wählen.

Es gibt verschiedene Härtegrade, also wähle einen, der zu deinem Körpertyp passt, damit du dich entspannt zurücklehnen kannst, weil du weißt, dass deine Haltung gut ist.

Das runde Kissen mit Loch

Dieses ergonomisch geformte runde Kissen mit einem Loch in der Mitte bietet eine wirksame Entlastung bei Steißbein- und Hämorrhoidenbeschwerden und ermöglicht eine größere Freiheit bei der Positionierung des Analbereichs.

Außerdem hilft es, den Druck auf die Prostata zu lindern und fördert die schnellere Heilung akuter Symptome.

Unsere Empfehlung

Top Produkt
Riijk Sitzring
Preis: 39,99 EUR
37,99 EUR
(Stand von: 23.07.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Aufblasbare Ballsitzkissen mit Noppen

Sie sind meist rund, manchmal auch viereckig. Orthopädische Kissen mit Noppen bieten einen Massageeffekt, der gleichzeitig die Rückenmuskulatur trainiert. Diese Kissen sind mit Luft gefüllt.

Die speziellen Noppen verbessern deine allgemeine Wahrnehmung und die Sensorik. Sie fordern deine Tiefenmuskulatur, da du in ständiger Bewegung bleibst, um das Gleichgewicht zu halten.

Aufblasbare Sitzkissen sind praktisch, wenn du viel unterwegs bist und flexibel sein möchtest. Du kannst das Kissen an deinen eigenen Komfort anpassen – pumpe es einfach weich, mittel oder hart auf. Eine Pumpe ist praktischerweise bei jeder Lieferung dabei!

Top Produkt
ZenOne Ballsitzkissen
21,90 EUR
(Stand von: 23.07.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Keilkissen

Sitzkeile sind ideal für Menschen, die zusätzliche Unterstützung für ihren unteren Rücken brauchen. Sie bieten zusätzliche Polsterung und kippen das Becken nach vorn, um den Druck auf die Wirbelsäule zu verringern und gleichzeitig eine gesunde Haltung zu bewahren.

Sitzkeile sind besonders vorteilhaft, wenn du eine größere Statur hast oder schwanger bist, da sie Beschwerden in diesen Körperregionen lindern können. Sitzkeile gibt es auch in verschiedenen Größen, damit du einen findest, der zu deinen individuellen Bedürfnissen passt.

Top Produkt
Dynmc Keilkissen
Preis: 29,95 EUR
24,97 EUR
(Stand von: 23.07.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Was macht einen guten Sitzpolster aus?

Rutschfeste Unterseite

Damit ein Sitzkissen für den Bürostuhl sinnvoll ist, sollte es unbedingt eine rutschfeste Unterseite haben. Die meisten Hersteller setzen auf kleine Noppen, mit denen verhindert wird, dass das Kissen auf der glatten Sitzfläche des Sessels abrutscht.

Waschbarer Bezug

Auf der Oberseite sollte das Büro Sitzkissen schön geschmeidig sein. Achte darauf, dass man den Bezug abnehmen kann. Die meisten Bezüge lassen sich bei 40° oder 60° Celsius waschen. Lasse den Sitzkissen Überzug an der Luft trocknen und verzichte auf ein Trocknungsgerät.

Sobald der Bezug trocken ist, kannst du ihn wieder neu aufziehen. Jetzt sollte das Sitzkissen wie neu aussehen.

Experten raten den Kissenbezug bei täglicher Benützung alle 4 bis 6 Monate zu waschen.

Mehrere Gewichtsklassen

Ein Sitzkissen muss immer an die Person angepasst werden, die darauf sitzt. Jemand mit 60 kg Körpergewicht, benötigt ein anderes Kissen als jemand mit 135 kg. Seriöse Hersteller bieten unterschiedliche Modelle für die Gewichtsklassen an.

Erst, wenn du das beachtest, ist ein Sitzkissen für den Bürostuhl sinnvoll.

Memory Foam

Ein gutes orthopädisches Sitzkissen besteht aus Memory-Schaum, der auf deine Körperwärme reagiert und sich an die Konturen deines Körpers anpasst.

Einige Hersteller setzen zusätzlich auf eine Gelschicht im Kissen. Andere verzichten bewusst darauf, weil sie überzeugt sind, dass der Memory Effekt des Schaums nur dann eintreten kann, wenn keine Gelschicht zwischen dem Körper und Kissen liegt.

Butterfly Form

Gute Kissen haben eine Butterfly-Form. Das bedeutet, dass sie mit einer Aussparung auf der Hinterseite ausgestattet sind.

Durch diese Form liegt das Steißbein frei, was den Vorteil hat, dass Druckschmerzen verhindert werden können. Denn vor allem im Steißbein kommt es bei langem Sitzen zu Schmerzen. Aber auch die Oberschenkel sind davor nicht vor Druckschmerzen gefeit.

Weiche Kanten

Achte darauf, dass die Seiten des Sitzkissens abgerundet sind und keine Kanten haben. Abgerundete Kanten sorgen dafür, dass die Durchblutung von den Oberschenkeln bis in die Zehenspitzen besser funktioniert.

Bei Kanten kann es passieren, dass es zu einem Blutstau kommt, der Arthrose begünstigt.

Die häufigsten Fragen

Sind orthopädische Sitzkissen sinnvoll?

Ja, orthopädische Sitzkissen sind nützlich. Sitzkissen mit Noppen und einem ergonomischen Design können dazu beitragen, deine Haltung beim Sitzen zu verbessern, deine Wirbelsäule und Bandscheiben zu entlasten und dir zu helfen, wenn du kürzlich eine Hüftoperation hinter dir hast.

Sitzkissen sollten eine rutschfeste Unterseite, einen waschbaren Bezug, verschiedene Gewichte für unterschiedliche Körpertypen, Memory-Schaum, der sich den Konturen deines Körpers anpasst, und eine Schmetterlingsform mit weichen Kanten haben, um Blutstau in den Beinen zu verhindern.

All diese Eigenschaften machen Sitzkissen für Bürostühle zu unschätzbaren Werkzeugen für Komfort und Gesundheit!

Sind Sitzkissen das Geld wert?

Sitzkissen für Bürostühle sind sinnvoll und absolut ihr Geld wert. Sitzkissen können dazu beitragen, Schmerzen in den Hüften, im Rücken und in den Oberschenkeln zu lindern, die durch langes Sitzen entstehen; außerdem sorgen sie für eine gute Haltung und stützen die Lendenwirbelsäule.

Obendrein sind orthopädische Sitzkissen eine gute Investition, wenn du dich kürzlich einer Hüftoperation unterzogen hast. Das richtige Kissen kann einen großen Unterschied in Bezug auf den Komfort und die Heilungszeit ausmachen. Die Investition in ein Sitzkissen für den Bürostuhl lohnt sich auf jeden Fall!

Sind zusätzliche Kissen oder Polster auf dem Bürostuhl sinnvoll?

Zusätzliche Kissen oder Polster auf einem Bürostuhl können sehr nützlich sein. Kissen stützen die Wirbelsäule zusätzlich, stützen den unteren Rücken und halten ihn in einer natürlichen Position.

Zudem verhindern Kissen, dass sich an bestimmten Körperstellen wie den Oberschenkeln und dem Gesäß Druck aufbaut, was das lange Sitzen angenehmer macht. Achte darauf, dass du Kissen aus hochwertigen Materialien wählst, die ergonomisch auf deinen Körperbau abgestimmt sind, damit du den größtmöglichen Nutzen daraus ziehst!

Wo kann man ein sinnvolles Sitzkissen für den Bürostuhl kaufen?

Der beste Ort, um ein Sitzkissen für den Bürostuhl zu kaufen, ist online. Auf Websites wie Amazon findest du hochwertige, ergonomische Kissen aus Memory-Schaum zu einem günstigen Preis. Achte nur darauf, dass du vor dem Kauf auf die Eigenschaften und Bewertungen achtest, damit du das beste Kissen bekommst, das deinen Bedürfnissen entspricht!

Unser Fazit

Dass ein Sitzkissen für den Bürostuhl sinnvoll ist, weißt du jetzt. Es bietet Komfort und unterstützt deine Gesundheit bei langem Sitzen.

Sitzkissen sollten ergonomisch geformt sein, mit Memory-Schaum, weichen Kanten und einer rutschfesten Unterseite.

Achte darauf, dass du in ein qualitativ hochwertiges Kissen investierst, das speziell auf deinen Körpertyp und deine Beschwerden abgestimmt ist, damit du die Vorteile nutzen kannst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

drei + zwei =