Schreibtischstuhl gut für den Rücken – Check & Empfehlung (2021)

schreibtischstuhl gut für rücken

Du verbringst den Großteil der Stunden in deiner Arbeitswoche sitzend vor deinem PC? Dies kann schon mal schnell zu unangenehmen Beschwerden führen. Wenn dein Schreibtischstuhl gut für Rücken, Nacken und Gelenke sein soll, eignet sich ein ergonomisches Modell, wie der Ergohuman von HJH Office.

Du hast es eilig? Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei rückenschonenden Stühle können wir dir empfehlen:

  1. Ergohuman von HJH Office
  2. Net Motion Profi
  3. Ergotopia NextBack

So findest du den besten Schreibtischstuhl für deinen ergonomischen Arbeitsplatz

Immer mehr Menschen arbeiten einen beträchtlichen Teil ihres Tages im Sitzen – entweder im Büro oder zu Hause im Home-Office. Dieser Arbeitsstil kann im Laufe der Zeit zu körperlichen Folgen führen, vor allem wenn man seine Zeit am Schreibtisch in einer falschen Haltung verbringt.

Ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz kann Abhilfe schaffen, allen voran ein geeigneter Bürostuhl. Wenn dein Schreibtischstuhl gut für Rücken, Nacken und Gelenke sein soll, musst du beim Kauf auf einige Merkmale achten. Welche das sind, erfährst du im Laufe dieses Artikels.

Grundsätzlich lässt sich jedoch sagen, dass dich ein ergonomischer Bürostuhl dabei unterstützt, deine Haltung beim Sitzen zu verbessern. So werden sensible Bereiche wie deine Bandscheiben oder deine Wirbelsäule entlastet, indem die Belastung auf verschiedene Muskelgruppen optimal verteilt wird.

Bei der großen Anzahl an verschiedenen Bürostühlen auf dem Markt kann es jedoch schwierig sein, das beste Modell für deine Bedürfnisse zu finden. Wir stellen dir drei Modelle vor, die eine gesunde Haltung fördern. Welcher am besten deinen Bedürfnissen entspricht, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Der HJH Office Ergohuman ist definitiv eine gute Wahl. Er bietet eine verbesserte Druckentlastung der Bandscheiben als herkömmliche Modelle und ist speziell für längeres Sitzen konzipiert. Hier findest du weitere Informationen zu diesem Modell!

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Schreibtischstuhl gut für Rücken, Nacken und Gelenke sein soll,
  • du deinen Arbeitsplatz hinsichtlich der Ergonomie verbessern willst,
  • du wissen möchtest, welche Merkmale ein guter Bürostuhl aufweisen soll.

Das Wichtigste zu rückengerechten Schreibtischstühlen auf einen Blick

  • Wir haben für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die deinen Arbeitsplatz ergonomischer gestalten.
  • Wenn dein Schreibtischstuhl gut für Rücken und Nacken sein soll, musst du auf ergonomische Komponenten achten, die das Modell vorweisen soll.
  • Eigenschaften wie ein verstellbarer Sitz, eine ergonomisch geformte Rückenlehne und verstellbare Lehnen für Nacken und Arme sorgen nicht nur für höheren Komfort, sondern unterstützen auch eine korrekte Sitzhaltung.
  • Hochwertigere Modelle glänzen mit zusätzlichen Komponenten wie einer verstellbaren Lordosenstütze oder einer dynamischen Sitzfunktion.
  • Ein geeigneter Bürostuhl kann dir nicht nur dabei helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen, sondern verbessert auch Fokus und Aufmerksamkeit, indem Müdigkeit und Kreislaufprobleme reduziert werden.

Der beliebteste Bürostuhl gegen Rückenschmerzen

Top Produkt
Ergohuman von HJH Office
Dieses Modell verfügt über viele ergonomische Komponenten und bietet hohen Komfort. Durch die hochwertigen Komponenten wirkt dieser Bürostuhl robust und standhaft.
713,99 EUR
(Stand von: 21.10.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Wenn du einen leichten und kompakten Bürostuhl suchst, der gut für deinen Rücken ist, dann eignet sich der Ergohuman von HJH Office ideal.

Er verfügt über eine Punktsynchronmechanik und man kann den Winkel von Sitz und Rückenlehne individuell anpassen. Bei längeren Einheiten im Sitzen kommt einem die bewegliche Lendenwirbelstütze zugute.

Zusätzliche Eigenschaften wie bequeme Armlehnen und eine verstellbare Kopfstütze helfen dir zusätzlich dabei, deinen Arbeitsplatz ergonomischer zu gestalten. Weitere Informationen zu diesem Bürostuhl findest du hier!

Unser Preis-Leistungs-Sieger

Top Produkt
Net Motion Profi
Dieser Bürostuhl lässt sich durch seine Synchronmechanik und die Lordosenstütze individuell an den Körper anpassen. Neben der Kopfstütze und den 3D-Armlehnen verfügt er auch über eine atmungsaktive Rückenlehne, welche mit Netzstoff überzogen ist.
299,00 EUR
(Stand von: 20.08.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Der Net Motion Profi ist nicht umsonst der Gewinner der Stiftung Warentest 2017, hier handelt es sich nämlich um einen Bürostuhl, der sämtliche ergonomische Aspekte aufweist, die eine gesunde Haltung am Schreibtisch fördern.

Bei diesem Modell kann nicht nur der Widerstand mittels eines Synchronmechanismus erhöht oder verringert werden, auch die integrierte Lendenwirbelstütze kann individuell angepasst werden.

Der Net Motion Profi hat außerdem verstellbare Armlehnen, die deine Schultern entlasten. Diese sind sowohl in der Höhe, als auch in der Breite und Tiefe individuell anpassbar.

Das sorgt natürlich für guten Komfort während der Arbeit. Zudem macht ihn sein luftdurchlässiger Netzstoffbezug auch an wärmeren Sommertagen zu einer angenehmen Sitzmöglichkeit.

Alles in allem handelt es sich um einen ergonomischen Stuhl, der mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen kann.

Weitere Infos zu diesem Bürostuhl findest du hier!

Schreibtischstuhl gegen Rückenschmerzen

Top Produkt
Ergotopia NextBack
Dieses Modell entlastet mithilfe der speziellen Synchro-Technologie Rücken und Nacken. Eine integrierte Lordosenstütze gibt zusätzlichen Halt. Außerdem verfügt das Modell über eine Kopfstütze, die Nackenschmerzen verhindert.
399,00 EUR
(Stand von: 21.10.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Auch der Ergotopia Nextback ist eine gute Wahl, wenn dein Schreibtischstuhl gut für Rücken, Nacken und Gelenke sein soll.

Besonders bei längeren Einheiten im Sitzen hilft dir dieses Modell mit seinen bequemen und ergonomischen Komponenten dabei, eine aufrechte Haltung beizubehalten. So werden Müdigkeitserscheinungen verringert und Beschwerden im Rückenbereich vermieden.

Wie die beiden zuvor angesprochenen Modelle kannst du auch diesen Bürostuhl in so gut wie jeder Hinsicht individuell an deinen Körper anpassen. Das betrifft neben der Sitzhöhe und Rückenlehne auch die Lordosenstütze, die Armlehnen und die Nackenstütze.

So wird unter anderem für eine lockere Muskulatur im Nackenbereich und eine gut entlastete Wirbelsäule gesorgt.

Es handelt sich hierbei also um ein qualitativ hochwertiges Modell, welches dir über viele Jahre hinweg die Arbeit im Büro oder Home-Office erleichtern sollte. Weitere Infos zu diesem Bürostuhl findest du hier!

Auch interessante Beiträge für dich

Schreibtischstuhl gut für Rücken: So haben wir die passenden Modelle gefunden

Wir recherchieren ausschließlich online. Um die optimalen Schreibtischstühle zu finden, die gut für deinen Rücken sind, haben wir zahlreiche Produkte online recherchiert. Dazu haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Auf diese Dinge haben wir in den Kundenrezensionen und Beschreibungen geachtet:

  • Die Qualität und Verarbeitung
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die Vorteile was die Ergonomie betrifft
  • Bewertungen und Meinungen von Käufern

Unsere Reihung

  1. Ergohuman von HJH Office
  2. Net Motion Profi
  3. Ergotopia NextBack

Schreibtischstuhl gut für Rücken: Was macht ein gutes Modell aus?

Viele Bürostühle sind einfach nicht dafür ausgelegt, dass du den ganzen Tag über eine rückengerechte Sitzhaltung einnimmst. Ergonomische Stühle haben das Ziel, deine Wirbelsäule und deine Bandscheiben zu entlasten. So wird es dir ermöglicht, deine Sitzhaltung zu optimieren und diese Position auch über mehrere Stunden beizubehalten.

Während die meisten Stühle nur eine einfache Sitzmechanik haben, weisen ergonomische Bürostühle, die gut für deinen Rücken sind, zusätzliche Elemente auf, die die Ergonomie am Arbeitsplatz verbessern.

Ein rückengerechter Arbeitsplatzstuhl sollte dazu in der Lage sein, eine dynamische Sitzhaltung zu unterstützen und sich deinen natürlichen Bewegungen anzupassen.

Wir zeigen dir, auf welche Bestandteile du beim Kauf eines ergonomischen Schreibtischstuhls achten solltest:

  • Anpassbare Sitzfläche
  • Rückenlehne mit dynamischer Stützfunktion
  • Verstellbare Kopf- und Armlehnen
  • Lordosenstütze

Anpassbare Sitzfläche

Die Höhe eines Bürostuhls gegen Rückenprobleme sollte stufenlos verstellbar sein. So kannst du deine Sitzhaltung an deine Körpergröße anpassen und einen angenehmen Winkel erreichen, der die Belastung der Oberschenkel verringert.

Dadurch wird die Durchblutung deiner Beine nicht eingeschränkt, was das Sitzen angenehmer macht und Müdigkeitserscheinungen lindert.

Einige hochwertige Versionen können sowohl in der Höhe als auch in der Neigung unabhängig voneinander eingestellt werden.

Rückenlehne mit dynamischer Stützfunktion

Die Rückenlehne von orthopädischen Bürostühlen unterscheidet sich in mehrfacher Hinsicht von denen mit einfacher Grundausstattung.

Allen voran fördert eine ergonomische Passform der Rückenlehne die richtige Sitzhaltung. Auch eine synchrone Neigungsverstellung ist eine sinnvolle Eigenschaft.

Sie bringt dir den Vorteil, dass du den Gegendruck, den die Rückenlehne ausübt, individuell verändern kannst. Bei den meisten Stühlen kannst du den Gegendruck ganz einfach über einen Drehknopf auf der Rückseite des Sitzes verändern.

Ein weiterer Pluspunkt ist der dynamische Stützmechanismus, der dich dazu anregt, aktiver zu sitzen. Die Rückenlehne passt sich deinen natürlichen Körperbewegungen an und beansprucht dabei verschiedene Muskelgruppen.

Dies kann dir dabei helfen, Rückenbeschwerden zu vermeiden oder zu lindern, indem deine Wirbelsäule effektiv entlastet wird.

Verstellbare Kopf- und Armlehnen

Verstellbare Kopfstützen und Armlehnen sind zusätzliche wichtige Bestandteile eines ergonomischen Bürostuhls.

Sie sorgen nicht nur dafür, dass du dich wohler fühlst, sondern helfen auch dabei, deine Schultern und Nackenmuskeln zu entspannen. Das ist besonders vorteilhaft, wenn du viel und lange am Computer sitzt.

So wird nämlich verhindert, dass deine Muskeln schnell ermüden, was zu einer schlechten Körperhaltung führen kann.

Lordosenstütze

Hochwertige und ergonomische Bürosessel sind in der Regel auch mit einer Lendenwirbelstütze ausgestattet. Diese hat die Aufgabe deinen unteren Rücken zu entlasten, wenn du über einen längeren Zeitraum am Schreibtisch sitzt. So sollen Fehlhaltungen und Beschwerden vorbeugen.

Die Lendenwirbelstütze sollte idealerweise in Höhe und Krümmung verstellbar sein, damit du sie bestmöglich nutzen kannst.

Unsere Reihung

  1. Ergohuman von HJH Office
  2. Net Motion Profi
  3. Ergotopia NextBack

Schreibtischstuhl gut für Rücken: Das sind die Vorteile

Jetzt weißt du über die wichtigsten Komponenten eines ergonomischen Bürostuhls Bescheid. Du fragst dich, welche Vorteile diese bringen? Hier sind einige Aspekte, die für ein hochwertiges Modell sprechen:

Bessere Körperhaltung und weniger Rückenschmerzen

Beginne wir mit den offensichtlichen Vorteilen. Allen voran unterstützt dich ein rückengerechter Schreibtischstuhl dabei, eine vorteilhafte Haltung beim Sitzen einzunehmen.

Denn auch wenn du dich abseits deiner Arbeitszeit regelmäßig bewegst und vielleicht sogar an einem höhenverstellbaren Schreibtisch zwischen stehender und sitzender Tätigkeit abwechselst, verbringst du wahrscheinlich trotzdem einen beträchtlichen Teil deines Arbeitstages auf deinem Bürostuhl

Wenn du nun dabei regelmäßig eine gekrümmte Haltung einnimmst, kann das schnell zu unangenehmen Beschwerden im Rückenbereich führen. Aber auch andere Körperbereiche wie dein Nacken oder deine Gelenke können mit der Zeit in Mitleidenschaft gezogen werden.

Ein ergonomischer Bürosessel hilft dir dabei, diese Probleme zu vorzubeugen.

Mittels der angesprochenen Komponenten wird dafür gesorgt, dass du weniger schnell ermüdest. Das senkt das Risiko, in eine unvorteilhafte Position zu verfallen

Zudem wird der Druck gleichmäßiger verteilt. Das hilft dabei, empfindliche Regionen wie Bandscheiben, Gelenke und Wirbelsäule weniger zu belasten.

Erhöhte Konzentrationsfähigkeit & Produktivität

Eine falsche Körperhaltung hingegen hat nicht nur negative gesundheitliche Folgen für deine Bandscheiben und deine Wirbelsäule, sondern kann auch deine Aufmerksamkeit verringern.

Einer der Vorteile eines ergonomischen Stuhls ist, dass du bequemer sitzen kannst und dadurch nicht so schnell ermüdest. Aktiveres Sitzen verbessert die Durchblutung und ermöglicht es dir, deiner Arbeit mehr Aufmerksamkeit zu widmen.

Höhere Qualität und Haltbarkeit

Ein Vorteil, den man bei einem hochwertigen Stuhl nicht vergessen darf ist die meist höhere Qualität und Haltbarkeit.

Aufgrund der höheren Qualität der verwendeten Materialien ist meistens zwar der Preis des Produkts etwas höher, es wird dafür aber gesorgt, dass sich die gesamte Konstruktion robust und stabil anfühlt.

Zudem sollte ein Bürostuhl keine einmalige Lösung sein, sondern dir über viele Jahre hinweg den Arbeitsalltag erleichtern.

Es ist daher durchaus sinnvoll, in ein hochwertigeres Modell zu investieren.

Unsere Reihung

  1. Ergohuman von HJH Office
  2. Net Motion Profi
  3. Ergotopia NextBack

Kaufberatung rückengerechter Schreibtischstuhl – das solltest du beachten:

Es gibt einige Dinge, über die du nachdenken solltest, bevor du eine übereilte Kaufentscheidung triffst. Weil das beste Modell für dich von einer Reihe von Kriterien bestimmt wird, ist es wichtig, alle abzuwägen, bevor du eine Auswahl triffst.

  • Ergonomische Eigenschaften
  • Qualität und Verarbeitung
  • Komfort und Polsterung
  • Preisklasse

Ergonomische Eigenschaften

Beginnen wir mit dem wichtigsten Aspekt: die ergonomischen Eigenschaften des Bürostuhls.

Achte hierbei, dass dein Modell über die wichtigsten Komponenten verfügt und diese individuell an deine Körpergröße anpassbar sind.

Neben einer ergonomisch geformten Rückenlehne mit dynamischer Stützfunktion zählt dazu unter anderem ein bequemer Sitz, der sich in Höhe und Neigung verstellen lässt, sowie verstellbare Nacken- und Armstützen.

Diese Elemente sorgen beugen nicht nur Rückenprobleme vor, sondern sorgen auch dafür, dass du länger eine gute Körperhaltung und Aufmerksamkeit bewahren kannst, da du nicht so rasch ermüdest.

Qualität

Wie bereits erwähnt, lohnt es sich auf alle Fälle in ein hochwertigeres Modell mit besserer Qualität zu investieren.

Das sorgt zwar dafür, dass sie jene Stühle meist in einem etwas höheren Preissegment ansiedeln, dafür aber auch eine erhöhte Lebensdauer des Produkts bieten können.

Zudem ist es meistens der Fall, dass qualitativ hochwertigere Bürosessel auch mit viele zusätzlichen Komponenten ausgestattet sind, die für eine optimale Ergonomie am Arbeitsplatz sorgen.

Komfort

Damit du dich optimal auf deine Aufgaben fokussieren kannst, sollte dein Bürostuhl natürlich auch bequem sein.

Neben einer angenehmen Polsterung sollte das Modell deiner Wahl auch verstellbare Lehnen für deine Arme und deinen Nacken vorweisen können, um deinen Büroalltag so angenehm wie möglich zu gestalten.

Auch die Wahl des Materials ist nicht unwichtig. Ein Schreibtischstuhl aus Leder ist zweifelsohne bequem und angenehm, hat aber den Nachteil das man an stressigen Sommertagen durchaus schnell ins Schwitzen kommt. Bei Stühlen mit einem Netzbezug für die Rückenlehne hast du dieses Problem nicht, da sie für eine bessere Luftzirkulation im Rückenbereich sorgen.

Unsere Reihung

  1. Ergohuman von HJH Office
  2. Net Motion Profi
  3. Ergotopia NextBack

Alternativen zu einem klassischen Bürostuhl

Es gibt natürlich auch andere Arten von Bürostühlen mit ergonomischen Vorteilen.

Einige von ihnen sind besonders vorteilhaft, wenn du einen höhenverstellbaren Arbeitsplatz hast, da du auf ergonomisch sinnvolle Weise zwischen Sitzen und Stehen abwechseln kannst.

Das fördert die Blutzirkulation und hilft, verschiedene Muskelgruppen zu stärken, während der Druck auf deine Bandscheiben und Gelenke minimiert wird.

Ein Kniestuhl und ein Aktivstuhl sind zwei Optionen, die wir dir etwas genauer vorstellen wollen:

Kniestuhl

Eine alternative Option, um deine Bandscheiben während der Arbeit am Schreibtisch zu entlasten ist ein Kniestuhl.

Durch die spezielle Bauweise nimmt man beim Sitzen intuitiv eine aufrechte Haltung ein. Das Körpergewicht wird dagegen nicht auf die Oberschenkel, sondern auf das Gesäß übertragen. Die Schienbeine und Knie helfen lediglich dabei, den Körper aufrecht zu halten.

Wenn du auf einem Kniestuhl sitzt, mag es sich zunächst seltsam anfühlen, aber nach einer Weile wirst du all die Vorteile zu schätzen wissen, die er zu bieten hat.

Du sitzt viel aktiver als auf einem normalen Stuhl, was nicht nur die Bandscheiben und Gelenke entlastet, sondern auch die Muskeln stimuliert und stärkt – vor allem die im Bauch- und Rückenbereich.

Da ein Kniestuhl keine Rücken- oder Armlehnen benötigt, wird dir zudem auch ein viel größerer Bewegungsradius beim Sitzen gewährt. Diesen Kniestuhl können wir dir empfehlen!

Aktivstuhl

Eine weitere Alternative ist ein Aktivstuhl, der ebenfalls ein ergonomisches und rückenschonendes Arbeiten ermöglicht. Der Sitz passt sich durch die elastische Verbindung in Bodennähe deinen Körperbewegungen an. Das heißt, du sitzt darauf deutlich aktiver als auf einem typischen Bürostuhl.

So werden deine Rücken- und Bauchmuskeln gestärkt und der Druck wird von deinen Bandscheiben genommen.

Durch die ständigen Bewegungen werden auch deine Sehnen und Bänder besser gestrafft.

Auf einem Aktivstuhl kannst du also länger sitzen, ohne dass dein Nacken steif wird oder du Rückenschmerzen bekommst. Unsere Empfehlung für einen Aktivstuhl!

Unsere Reihung

  1. Ergohuman von HJH Office
  2. Net Motion Profi
  3. Ergotopia NextBack

Unser Fazit

Wenn dein Schreibtischstuhl gut für Rücken, Nacken und Gelenke sein soll, muss er über einige ergonomische Merkmale, wie zum Beispiel ein dynamischer und verstellbarer Sitz, eine Lendenwirbelstütze oder verstellbare Kopfstützen und Armlehnen verfügen.

Diese Eigenschaften helfen nicht nur bei der Entlastung deiner Bandscheiben und deiner Wirbelsäule, sondern sorgen auch für einen besseren Komfort und können dir helfen, deine Aufmerksamkeit und Konzentration zu verbessern.

Wenn auf der Suche nach einem Bürostuhl bist, der über sämtliche ergonomische Eigenschaften verfügt, können wir dir den hjh Office Ergohuman empfehlen.