Beheizbare Fußmatte fürs Büro: Empfehlung (2022)

beheizbare fußmatte büro

Ständig kalte Füße? Dann solltest du dir eine beheizbare Fußmatte fürs Büro zulegen. Solch eine wärmt dir von nun an die Füße im Nu. Die Warm Feet Infrarot Heizmatte ist unsere Empfehlung.

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Fußmatten können wir dir empfehlen:

  1. Warm Feet Infrarot Heizmatte
  2. Beheizbare Fußmatte von Infactory
  3. Magic-Carpet DX von OneConcept

So findest du die beste Fußmatte für deine Bedingungen

Kalte Füße? Wer mag das schon gerne? Deine Eisbeine können dich zudem ganz schön vom Arbeiten ablenken. Man fühlt sich nämlich nicht wohl und darunter leidet auch die Leistungsfähigkeit.

Wer seinen kalten Füßen Ade sagen möchte, ist hier genau richtig.

Mit einer beheizbaren Fußmatte fürs Büro sagst du den kalten Füßen auch auf der Arbeit den Kampf an.

Du legst sie einfach unter deinen Schreibtisch, schließt sie ans Stromnetz an und schon beginnt sie zu heizen und hält dir deine Füße warm.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deine Bedürfnisse zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Fußmatten gemacht, die deine Füße warm halten.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders hochwertig sind. Welche die beste beheizbare Fußmatte fürs Büro ist, entscheidest du ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir die Warm Feet Infrarot Heizmatte!

Du bist hier richtig, wenn

  • du wissen möchtest, welche Heizmatte deine Füße am besten warm hält,
  • deine beheizbare Fußmatte per Fernbedienung steuerbar sein soll,
  • ein Gerät mit individueller Temperatureinstellung das Richtige für dich ist.

Das Wichtigste über beheizbare Fußmatten auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die dafür sorgen, dass deine Füße warm bleiben.

  • Größe: Die Matte oder der Heizteppich sollte weder zu klein noch zu groß sein. Sie muss unter den Schreibtisch in den vorhandenen Raum passen. Natürlich müssen auch die Füße samt Schuhen ausreichend Platz darauf haben.
  • Material: Da du die meiste Zeit bei der Arbeit in Straßenschuhen verbringst, sollte die Fußmatte recht robust sein. Schließlich möchtest du eine Weile was von der Matte haben. Strapazierfähige Kanten sind ebenfalls wichtig.
  • Energieverbrauch: Elektroheizungen benötigen eine beträchtliche Menge an Strom. Achte beim Kauf darauf, dass es einen An- und Ausschalter gibt. So kannst du Energie sparen.

Die beliebteste Heizmatte

Top Produkt
Warm Feet Infrarot Heizmatte
Inkl. Timer
Diese Matte gibt es in vier verschiedenen Größen. Sie verfügt über ein integriertes Thermostat, einen Timer und einer Sleep-Funktion und erwärmt sich bis 40 Grad.
79,90 EUR
(Stand von: 30.09.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Unsere Empfehlung, wenn deine beheizbare Fußmatte Büro geeignet sein soll, ist die Warm Feet Infrarot Heizmatte.

Die mobile Fußheizmatte kann unter dem Schreibtisch, dem Sofa oder im Bett verwendet werden.

Drei verschiedene Heizstufen von 30 °C, 35 °C oder 40 °C, ermöglichen es dir, die perfekte Temperatur einzustellen. Dies passiert ganz einfach über die kabelgebundene Fernbedienung.

Außerdem ist die beheizbare Fußmatte Büro geeignet, da sie über eine Timer-Funktion verfügt. So kannst du simpel einstellen, wie lange deine Füße gewärmt werden sollen. Zwischen 3 Minuten und 9 Stunden lang heizt die Fußmatte mühelos.

Der Spezialist für kalte Füße

Top Produkt
Beheizbare Fußmatte von Infactory
Angenehme Wärme
Wird sekundenschnell warm, wobei die Temperatur auf bis zu 60 Grad eingestellt werden kann. Gute Bodenhaftung sowie schmutz- und staubabweisend.
76,99 EUR
(Stand von: 30.09.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Ein weiteres tolles Modell, wenn deine beheizbare Fußmatte Büro geeignet sein soll, ist die beheizbare Fußmatte von Infactory. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du schnelle Wärme für deine Füße suchst!

Durch diese Heizmatte wird die Wärme direkt auf deinen Körper übertragen. Das Fern-Infrarot-Heizsystem entspricht der natürlichen Wellenlänge des Körpers und wärmt deine Füße somit sehr effektiv.

Mit einer Höchstwärme von 60 °C lässt sie sich ab 10 °C stufenlos regulieren. So kannst du die perfekte Temperatur je nach Tagesverfassung für dich einstellen!

Zudem kann die Heizmatte über eine Countdown-Funktion für bis zu acht Stunden Wärme eingestellt werden.

Die Matte für angenehmes Arbeiten

Top Produkt
Heizmatte von OneConcept
Praktische Extras
Mit einem besonders weichen Teppichstoff überzogen, wodurch für ein angenehmes Wärmegefühl gesorgt wird. Sparsam im Verbrauch.
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Der Magic-Carpet DX von OneConcept ist auch ein tolles Produkt, wenn deine beheizbare Fußmatte Büro geeignet sein soll. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du etwas mit geringem Stromverbrauch suchst!

Geheizt wird mit 75 Watt und durch seinen geringen Stromverbrauch kann der Magic-Carpet mühelos und ohne schlechtes Gewissen den ganzen Tag verwendet werden.

Auch bei dieser beheizbaren Fußmatte fürs Büro kann die Temperatur über eine kabelgebundene Fernbedienung mittels drei Heizstufen gesteuert werden.

Die Timer-Funktion ist sehr praktisch, weil du so eine Heizdauer von 30 Minuten bis fünf Stunden einstellen kannst. Alles perfekt auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnitten.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passende beheizbare Fußmatte fürs Büro gefunden

Damit du die beste Heizmatte für deine Bedürfnisse finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Temperaturstufen
  • Größe
  • Energieverbrauch
  • Material
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Warm Feet Infrarot Heizmatte
  2. Beheizbare Fußmatte von Infactory
  3. Magic-Carpet DX von OneConcept

Was macht eine gute Fußmatte aus?

Ganz egal, ob im Büro oder zu Hause – von kalten Füßen kannst du dich verabschieden. Die Lösung: Beheizbare Fußmatten. Diese sorgt schnell für angenehm warme Füße und auch die Durchblutung wird gefördert.

Damit du beim Kauf einer Fußmatte weißt, worauf du achten solltest, ist es zuerst einmal wichtig zu wissen, was ein gutes Modell ausmacht.

Darauf solltest du achten:

  • Größe
  • Temperaturregulierung
  • Material

Größe

Der Platz unter dem Schreibtisch ist meist knapp und dann ist es ärgerlich, wenn die Fußmatte nicht vollständig darunter passt. Deshalb solltest du den verfügbaren Platz vor dem Kauf genau abmessen und darauf achten, dass du die richtige Größe der Matte wählst.

Sie darf weder zu klein, noch zu groß sein. Sie muss genau unter deinen Schreibtisch passen und die Füße mit Schuhe sollten komplett darauf Platz haben.

Temperaturregulierung

Häufig ist der Heizteppich auch mit einem eingebauten Temperaturregler ausgestattet, der dafür sorgt, dass es weder zu heiß noch zu ungemütlich wird. Bestenfalls greifst du zu solch einem Modell.

Außerdem sollte das Gerät über einen Ein- und Ausschalter verfügen, da die meisten Menschen ihre Heizgeräte nur gelegentlich benutzen. Es ist unpraktisch, die Heizung ständig ausstecken zu müssen.

Material

Ein wichtiger Punkt, den es ebenfalls zu beachten gibt, ist das Material der Fußmatte. Da du die meiste Zeit im Büro wahrscheinlich mit Straßenschuhen verbringst, sollte die Fußmatte eine Menge aushalten können.

Schließlich möchtest du eine Weile was von der Matte haben.

Wichtig ist auch, dass die Ränder strapazierfähig sind. Ansonsten können sie von den Rollen des Bürostuhls beschädigt werden.

Noch dazu ist nichts nerviger als eine Matte, die ständig hin und her rutscht. Deshalb sollte die Unterseite mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung versehen sein.

Unsere Reihung

  1. Warm Feet Infrarot Heizmatte
  2. Beheizbare Fußmatte von Infactory
  3. Magic-Carpet DX von OneConcept

Kaufberatung: Beheizbare Fußmatte fürs Büro – das musst du beachten

Wenn du jetzt ins Grübeln gekommen bist, welches Modell du dir kaufen solltest, dann wollen wir dir ein paar wichtige Hinweise geben. Die folgenden Aspekte solltest du in deine Kaufentscheidung definitiv einfließen lassen.

Damit musst du dich vor dem Kauf auseinandersetzen:

  • Energieverbrauch
  • Zusatzfunktionen
  • Einsatzort
  • Kabel

Energieverbrauch

Da Elektroheizungen im Allgemeinen viel Strom verbrauchen, ist es wichtig, dies beim Kauf zu berücksichtigen. Achten beim Kauf darauf, dass deine Matte über eine Regulierungsfunktion sowie über einen An- und Ausschalter verfügt. Das hilft, Strom zu sparen.

Zusatzfunktionen

Abgesehen von Farbe, Größe, Material und Form gibt es jedoch noch weitere Unterschiede zwischen den Artikeln der einzelnen Hersteller. Sie haben verschiedene Funktionen.

Bei den meisten der Matten können Sie die Hitze verändern. Einige Versionen verfügen über eine Vielzahl von Heizstufen, während andere direkt eingestellt werden können.

Ein Heizteppich verfügt auch über einen Überhitzungsschutz und eine zusätzliche Warnleuchte, die blinkt, wenn der Teppich zu heiß wird.

Außerdem wird in diesem Fall der Überhitzungsschutz aktiviert und das Gerät wird abgeschaltet.

Einige Versionen verfügen über eine zusätzliche Timerfunktion, die die Wärmezufuhr nach einer bestimmten Zeit unterbricht.

Einsatzort

Die meisten Heizmatten sind portabel. Wenn deine beheizbare Fußmatte Büro geeignet sein soll, ist dies ein großer Vorteil. Du kannst sie ganz einfach von Zuhause mit ins Büro und wieder zurücktransportieren.

Weder im Büro noch in einem Raum deines Zuhauses wirst du je wieder an kalten Füßen leiden.

Kabel

Damit du die Fußmatte auch überall anschließen kannst, ohne Verlängerungskabeln zu benötigen, solltest du darauf achten, dass das integrierte Kabel eine entsprechende Länge hat.

Zudem ist es sinnvoll, wenn es über einen Ein- und Ausschalter verfügt, damit du die beheizte Fußmatte einfach bedienen kannst.

Unsere Reihung

  1. Warm Feet Infrarot Heizmatte
  2. Beheizbare Fußmatte von Infactory
  3. Magic-Carpet DX von OneConcept

Beheizbare Fußmatte fürs Büro kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welche Heizmatte deinen Anforderungen Stand halten soll und kann? Welche ist die beste beheizbare Fußmatte fürs Büro bei meinen Bedingungen? Das kannst nur du selbst herausfinden.

Damit du weißt, welche wirklich zu dir passt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen. Denn es gibt einige Kriterien, die du beachten solltest, bevor du dir eine Fußmatte gönnst. Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen.

Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Wofür möchte ich die Fußmatte einsetzen?
  • Wie lange ist die Lebensdauer?
  • Aus welchem Material besteht sie?
  • Über welche zusätzlichen Besonderheiten verfügt sie?
  • Hat sie einen An- und Ausschalter?
  • Kann man die Temperatur regeln?
  • Wie viel Geld möchte ich ausgeben?

Wie funktioniert eine beheizbare Fußmatte?

Wärmematten werden oft als tragbare elektrische Heizgeräte betrachtet. Sie werden mit Strom betrieben und benötigen ein Kabel, um die Matten mit einer Stromquelle zu verbinden.

Sie beginnen mit dem Aufwärmen und erreichen in etwa fünf bis 15 Minuten Temperaturen von 30 Grad Celsius.

Es gibt auch Heizteppiche mit einem 12-Volt-Anschluss. Diese kannst du beim Camping oder auch im Auto nutzen.

Wie reinige ich die Fußmatte richtig?

Auf der Oberfläche der Matte können sich Staub, Schmutz und andere Partikel ansammeln. Daher sollte sie regelmäßig gereinigt werden. Dies geschieht am besten durch vorsichtiges Ausschütteln der Matte an der frischen Luft.

Klopfe sie aber auf keinen Fall gegen die Hauswand oder einen harten Gegenstand. So kannst du die innen liegenden Heizelemente beschädigen.

Flecken, kannst du mit einem feuchten Tuch vorsichtig entfernen.

Manche Modelle sind sogar mit einem Bezug ausgestattet, welcher einfach abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden kann.

Wenn du die Fußmatten lagerst, solltest du sie unbedingt flach hinlegen. Faltest oder knickst du sie zusammen, kann das den Heizelementen schaden.

Wickle außerdem das Kabel nicht zu eng auf oder knicke dieses. Lege es am besten locker über die Fußmatte. So kann nichts beschädigt werden.

Unser Fazit

Beheizbare Fußmatten sind immer eine gute Idee, da sie verhindern, dass du kalte Füße bekommst. Sie können auf jedem Boden verwendet werden, auch auf Teppichböden, und brauchen nur wenig Zeit, um sich aufzuheizen. Modelle, die einen Teppich als Oberfläche haben, sind auch barfuß richtig angenehm.

Die Warm Feet Infrarot Heizmatte ist eine gute Wahl und unsere Empfehlung gegen kalte Füße.