Bürostühle mit 150 kg Belastbarkeit: Empfehlung

bürostühle 150 kg belastbarkeit

Du bist etwas fülliger und dein Bürostuhl ist viel zu eng? Diese Bürostühle mit 150 kg Belastbarkeit passen sich an dein Körpergewicht an. Der Sihoo M57 ist auch für Menschen mit Übergewicht geeignet.

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Bürosessel können wir dir empfehlen:

  1. Sihoo M57
  2. Kerdom KD9070
  3. Dowinx LS-6689

So findest du den besten Bürostuhl für dein Körpergewicht

Stundenlanges Sitzen im Büro kann auf Dauer sehr anstrengend sein. Ein bequemer Arbeitsplatz ist deshalb ein unverzichtbares Muss. Allen voran der Bürostuhl sollte dich während der Arbeit nicht einengen.

Viele Bürostühle sind aber auf durchschnittliche Körpermaße abgestimmt. Wer mehr wiegt, liegt hier oft leider klar im Nachteil. Du bist selbst davon betroffen? Dann haben wir die passende Lösung für dich.

Bürostühle mit 150 kg Belastbarkeit sind so konzipiert, dass auch kräftig gebaute Menschen bequem auf ihnen sitzen können. So wird dein Arbeitsplatz in Zukunft nicht nur angenehmer, sondern auch ergonomischer sein. Dein Körper wird es dir danken!

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deine Bedürfnisse zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Bürosesseln gemacht, die für 150 kg ausgelegt sind.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders robust sind. Welcher der beste Bürostuhl mit 150 kg Belastbarkeit für dich ist, entscheidest du ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den Sihoo M57.

Du bist hier richtig, wenn 

  • du über 100 kg auf die Waage bringst,
  • dein Arbeitsplatz ergonomisch aufgewertet werden soll,
  • du Bürostuhle mit hoher Belastbarkeit suchst.

Das Wichtigste über Bürostühle mit 150 kg Belastbarkeit auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für ergonomisches Arbeiten verwenden kannst.

  • Sitzfläche: Die Sitzfläche muss deutlich größer sein, als bei einem normalen Stuhl. Zusätzlich sollte sie sich auch stufenlos oder in kleinen Schritten verstellen können.
  • Rückenlehne: Das ist ein wichtiger Bestandteil eines guten Bürosessels. Die Rückenlehne sollte sich an die natürliche Form der Wirbelsäule anpassen und individuell verstellbar sein. Zusätzlich sollte sie auch zur Körpergröße passen.
  • Stabilität: Je mehr Gewicht der Stuhl tragen kann, desto stabiler ist er auch. Wenn du also ein besonders stabiles Modell haben möchtest, darf der Wert der Belastbarkeit gerne etwas höher liegen.

Die beliebtesten Bürostuhle mit 150 kg Belastbarkeit

Diese drei Bürosessel werden besonders häufig von Menschen gekauft, die mehr als 150 kg auf die Waage bringen. Sie sind robust, hochwertig und verfügen über ergonomische Elemente.

Ob der Bürostuhl 150 kg belastbar ist, kann man in zahlreichen unabhängigen Tests und bei Online Shop Bewertungen herauslesen. Genau das haben wir für dich übernommen und hier zusammengefasst.

Diese Modelle können wir dir wärmstens empfehlen:

Der Bestseller mit den meisten Bewertungen

Top Produkt
Sihoo M57
Mit 3D-verstellbaren Armlehnen
Dieser ergonomische Bürostuhl hat eine einstellbare Lordose- und Kopfstütze. Du kannst die Armlehnen und Neigung des Rückenteils anpassen. Inkl. atmungsaktiver Lehne und vorgeformtem Sitz.
Preis: 229,99 EUR
199,99 EUR
(Stand von: 20.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Das Highlight bei unserer Recherche ist eindeutig der Sihoo M57.

Dieser Bürostuhl ist auch für schwere Menschen geeignet, da er über eine sehr robuste und qualitativ hochwertige Verarbeitung verfügt. Er kann dein Körpergewicht ohne Probleme aushalten, insgesamt kann dieses Modell eine Belastung von bis zu 150 kg tragen.

Das Fußkreuz ist sehr stabil gebaut und sorgt dafür, dass der Stuhl fest am Boden bleibt. Wenn du dich doch mal bewegen möchtest mit dem Stuhl, brauchst du ihn nur in die gewünschte Richtung zu schieben.

Die Rückenlehen ist mit einem atmungsaktiven Stoffüberzug versehen. Sie vermeidet unangenehmes Schwitzen in stressigen Situationen oder an heißen Sommertagen im Büro.

Du kannst die Rückenlehne auch nach hinten bewegen, um dich mehr anlehnen zu können. Keine Sorge: Die Lehne ist so gemacht, dass dich dein Gewicht nicht nach hinten umkippen lässt!

Der bequeme Stuhl für ergonomisches Arbeiten

Top Produkt
Kerdom KD9070
Der Ergonomie-Profi
Dieser Bürosessel spielt alle Stücke, wenn es um das Thema Ergonomie geht. Du kannst Lendenwirbelstütze, Kopfstütze, Armlehnen und natürlich die Höhe des Stuhls auf deine Bedürfnisse einstellen. Besonderheit: mehrdimensional drehbare Nackenstütze.
Preis: 229,99 EUR
182,29 EUR
(Stand von: 20.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Unsere zweite Empfehlung im Bereich Bürostühle bis 150 kg Belastbarkeit ist der Kerdom KD9070.

Dieser XXL Drehstuhl ist aus einem besonders strapazierfähigem und starkem Material gefertigt, weshalb er auch für schwergewichtige Personen geeignet ist. Alle Elemente sind so angepasst, dass sie eine hohe Beanspruchung viele Stunden lang aushalten können.

Die Rückenlehne bringt deine Wirbelsäule in aufrechte Form und unterstützt sie im Lendenwirbelbereich. Der Netzrücken sorgt für gute Durchlüftung und der gepolsterte Sitz für ein angenehmes Gefühl beim Sitzen.

Dank der 5 Doppelrollen an der Unterseite hast du ausreichend Flexibilität und kannst den Stuhl in alle Richtungen verschieben.

Der Gaming-Stuhl für schwere Menschen

Top Produkt
Dowinx LS-6689
Bis 200 kg Tragkraft
Dieser Bürosessel ist mit einer Tragkraft bis 200 kg besonders robust und auch nach vielen Stunden sehr gemütlich. Er hat eine verstellbare Rückenlehne, bequeme Armlehnen und ist durchgehend gepolstert. In mehreren Farben und Ausführungen erhältlich.
Preis: 259,99 EUR
199,99 EUR
(Stand von: 20.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Zugegeben, dieser Bürosessel sieht auf den ersten Blick aus wie ein Gaming-Stuhl. Das liegt daran, dass er beides in einem ist. Der Dowinx LS-6689 vereint die Ansprüche aus beiden Welten.

Du kannst aus edlem Vintage Looks fürs Büro wählen. Angenehm daran ist, dass der Sessel auch nach vielen Stunden sitzen noch immer sehr bequem ist. Dafür hat er einen extra stark gepolsterten Sitz.

Die Schaumpolsterung an der Rückenlehne hilft dir dabei, deine Haltung zu verbessern. Die Armlehnen sowie Nacken- und Lendenstützen geben dir zusätzlichen Halt und entlasten dich.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir den passenden Bürostuhl für 150 kg gefunden

Damit du den besten Bürostuhl mit 150 kg Belastbarkeit für dich finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Ergonomie
  • Einfacher Aufbau
  • Sitzkomfort
  • Max. Tragekraft
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Sihoo M57
  2. Kerdom KD9070
  3. Dowinx LS-6689

Was macht einen guten Bürostuhl für Übergewichtige aus?

Die Wahl des richtigen Bürostuhls ist entscheidend, um über einen längeren Zeitraum bequem und ergonomisch zu sitzen. Da jeder Mensch andere körperliche Anforderungen hat, müssen diese individuell erfüllt werden.

Wenn der Schreibtischstuhl 150 kg Tragkraft benötigt, solltest du auf diese Dinge achten:

  • Stabilität
  • Sitzfläche
  • Rückenlehne und Lordosenstütze
  • Kopfstütze
  • Armlehnen

Stabilität

Ein typischer Bürostuhl für schwere Menschen hat ein hohes Eigengewicht und ist mit einem robusten Aluminiumgestell ausgestattet. Kunststoff wird seltener verwendet. Es sorgt nämlich nicht für die nötige Stabilität.

Der Mechanismus zur Veränderung der Sitzhöhe muss über einen längeren Zeitraum 150 Kilogramm oder mehr aushalten können. Solltest du ein paar Kilo mehr wiegen, ist das in den meisten Fällen kein Problem, da die meisten Stühle dafür ausgelegt sind mindestens 10 kg mehr zu tragen.

Sitzfläche

Der Sitz sollte in der Höhe verstellbar sein, um deiner Körpergröße gerecht zu werden. Er sollte mindestens 50 cm breit sein und sich um 360 Grad drehen lassen, damit du ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit hast.

Menschen mit kleiner oder großer Statur benötigen eine Sitztiefenverstellung.

Ein Stuhl mit einem beweglichen 3D-Sitz, der sich in jede Richtung drehen lässt, kann sinnvoll sein, wenn du viel Zeit sitzend verbringst. Er fördert die natürliche Neigung des Menschen, sich zu bewegen.

Manche Sitze haben auch schon eine vorgeformte Schale mit leichter Erhöhung zwischen den Oberschenkeln, das nimmt den Druck von den Beinen.

Rückenlehne und Lordosenstütze

Um den gesamten Rücken bis zu den Schultern zu stützen, sollte die Rückenlehne deines Bürostuhls so hoch wie möglich sein. Eine ergonomische Form sorgt dafür, dass du keine Rückenschmerzen bekommst und unterstützt den Rücken da, wo er es am nötigsten hat.

Die natürliche S-Form der Wirbelsäule wird am besten durch einen Bürostuhl mit Lordosenstütze unterstützt. Die Lordosenstütze kann in Höhe und Tiefe verstellbar sein.

Je flexibler einstellbar die Rückenlehne ist, desto besser ist es für deine Durchblutung, was wiederum Müdigkeit vorbeugen kann.

Wippfunktion

Der Gegendruck der Rückenlehne sollte an das Gewicht des Benutzers angepasst werden können. Je schwerer du bist, desto größer sollte der Gegendruck der Rückenlehne sein.

Die Wippfunktion fördert den natürlichen Bewegungsdrang und bietet gleichzeitig fünf verschiedene Sitzhaltungen.

Kopfstütze

Ein Bürostuhl mit Kopfstütze entlastet die Halswirbelsäule. Das beugt vor allem Nackenverspannungen und Rückenbeschwerden vor.

Die Kopfstütze sollte in Höhe und Neigung verstellbar sein, damit sie sich dem Körper richtig anpasst.

Armlehnen

Um Nacken- und Schulterbeschwerden vorzubeugen, ermöglicht ein Bürostuhl mit Armlehnen, die Unterarme in einer entspannten Position abzulegen. Sie sollten gepolsterte Softpad-Auflagen haben, damit die Ellbogen weich aufliegen.

Verstellbare Armlehnen sind ein Muss. Sie sollten in Höhe, Breite, Tiefe und Winkel verstellbar sein.

Unsere Reihung

  1. Sihoo M57
  2. Kerdom KD9070
  3. Dowinx LS-6689

Kaufberatung: Bürostühle 150 kg Belastbarkeit – das musst du beachten

Wenn du jetzt ins Grübeln gekommen bist, welches Modell du dir kaufen solltest, dann wollen wir dir ein paar wichtige Hinweise geben. Die folgenden Aspekte solltest du in deine Kaufentscheidung definitiv einfließen lassen.

Welcher Bürosessel für dein Körpergewicht geeignet ist, hängt ab von:

  • Körpergröße
  • Belastung
  • Material Rückenlehne und Sitz

Körpergröße

Die Höhe des Stuhls sowie die Länge und Breite deines Rückens, deiner Arme und Beine müssen bei der Auswahl eines Stuhls, der ein Gewicht von bis zu 150 kg tragen kann, berücksichtigt werden.

Ein ergonomischer Stuhl sollte nämlich mit seinen Abmessungen genau auf dich abgestimmt sein. Schließlich sollen alle Partien bei gesunder Haltung maximal entspannt bleiben.

Es gibt einige Modelle, die sich für besonders große Personen eignen und welche, die für kleine Menschen ideal sind.

Belastung

Wenn du deinen Bürostuhl mit hoher Stabilität haben möchtest, sollte die Belastbarkeit deutlich über deinem Körpergewicht liegen.

Die meisten Bürostühle sind für 100 bis 150 kg ausgelegt. Es gibt aber auch Modelle, die bis zu 200 kg aushalten.

Wähle den für dein Körpergewicht passenden Stuhl, um ergonomisch sitzen zu können.

Material für die Rückenlehne

Der Trend bei der Rückenlehne zur Netzkonstruktion geht. Das hat einen guten Grund. Denn undurchlässige Materialien wie Kunstleder stauen schnell unangenehme Feuchtigkeit und Wärme.

Für manche Menschen ist eine dick gepolsterte Rückenlehne angenehmer, andere empfinden das Netz besser – hier musst du selbst entscheiden.

Material für den Sitz

Beim Sitz hast du zwei Möglichkeiten: entweder einen aus Netzstoff oder einen gepolsterten, der mit Stoff oder Leder umgeben ist. Für bessere Durchlüftung sorgt das Netz, wobei die Polsterung angenehmer ist, wenn du lange sitzt.

Bist du jemand, der einen Standing Desk benutzt, dann ist der durchlüftete Netzsitz gut für dich geeignet. Wenn du 8 Stunden am Tag sitzt, dann wähle eher den gepolsterten Sitz.

Schließlich ist auch das Material der Armlehnen entscheidend. Armlehnen aus Hartplastik sind auf Dauer unangenehm, während eine Art Schaumstoff- oder Stoffbezug viel bequemer ist und weder Kleidung noch Ellbogen aufscheuert.

Unsere Reihung

  1. Sihoo M57
  2. Kerdom KD9070
  3. Dowinx LS-6689

Bürostühle mit 150 kg Belastbarkeit kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Bürosessel deinen Anforderungen Stand halten soll und kann? Welcher ist der beste Bürostuhl bei meinen Bedingungen? Das kannst nur du selbst herausfinden.

Damit du weißt, welcher wirklich zu dir passt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen. Denn es gibt einige Kriterien, die du beachten solltest, bevor du dir einen Bürosessel gönnst. Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen.

Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Wie viel Kilogramm hält der Stuhl aus?
  • Möchte ich den ganzen Tag sitzen oder sind es nur wenige Stunden?
  • Aus welchem Material ist der Bürostuhl?
  • Wie wichtig ist mir eine Rückenlehne aus Mesh? Bevorzuge ich eine gepolsterte Rückenlehne?
  • Hat der Sessel eine Kopfstütze?
  • Wie erfolgt die Montage?
  • Kann man die Lehnen verstellen?
  • Wie groß ist die Sitzfläche und die Rückenlehne?
  • Bei wie vielen Kilos liegt die maximale Gewichtsbelastung?
  • Wie viel Geld möchte ich ausgeben?
  • Wenn ich ein günstiges Modell wähle: Auf welchen Komfort kann ich verzichten?
  • Worauf kann ich nicht verzichten?
  • Wie lange ist die Garantie?

Welche unterschiedlichen Arten von Bürostühlen mit hoher Belastbarkeit gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Bürostühlen, die für Menschen mit mehr Gewicht geeignet sind. Jede hat ihre Vor- und Nachteile. Wir verschaffen dir einen kurzen Überblick über die unterschiedlichen Modelle.

Drehsessel

Bürostühle sind in der Regel Drehstühle, da sie funktional und gleichzeitig mobil sein müssen. Sie lassen sich schnell in alle Richtungen drehen und ermöglichen dem Benutzer den Zugang zu Seitenschränken oder Regalen. Man kann sie mit oder ohne Rollen kaufen, was uns auch schon zum nächsten Punkt führt.

Bürostuhl mit oder ohne Rollen

Ein Bürostuhl ohne Rollen ist unter ergonomischen Gesichtspunkten nicht weniger oder mehr bequem als ein Stuhl mit Rollen. Es kommt auf die persönlichen Vorlieben und Arbeitsbedingungen des Nutzers an.

Ergonomischer Bürosessel

Ein sehr stabiler Bürostuhl sollte immer auch ergonomische Eigenschaften mit sich bringen. Er ist so konzipiert, dass er Komfort und Unterstützung bietet.

Diese Bürosessel verbessern die Haltung und sorgen dafür, dass du keine Rücken- und Nackenschmerzen bekommst.

Chefsessel

Der Begriff Chefsessel kann irreführend sein. Es sitzen nämlich nicht nur Manager oder Chefs auf diesen Modellen.

Chefsessel weisen aber einen zusätzlichen Komfort wie etwa Ergonomie auf. Sie sind hervorragend gepolstert und mit zahlreichen Funktionen ausgestattet. Zudem sind sie auch leicht in der Handhabung.

Sehr viele Chefsessel mit 150 kg sind aus Leder oder Lederimitat und in Schwarz gehalten.

Gamingstuhl

Ein Gaming-Stuhl ist ein normaler Bürostuhl, der an die Bedürfnisse von Spielern angepasst wurde. Diese Stühle wurden ursprünglich für Autorennen wie Need For Speed oder Dirt entwickelt, um den Spielern das Gefühl zu geben, in einem Sportwagen zu sitzen.

Gaming-Stühle sind sportlich gestaltet, da sie meist ein Renndesign aufweisen. Sie sind in der Regel sehr bequem und bieten viele Verstellmöglichkeiten.

Unser Fazit

Tu deinem Körper etwas Gutes und steige auf einen Bürostuhl um, der sich deinem Gewicht anpassen kann. So kannst du auch mehrere Stunden im Sitzen verbringen, ohne dass es zu eng oder unbequem wird.

Der Sihoo M57 ist eine gute Wahl und unsere Empfehlung unter den Bürostühlen mit 150 kg Belastbarkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 − zwei =