Orthopädische Stehhilfe – Check & Empfehlung (2022)

orthopädische stehhilfe

Eine orthopädische Stehhilfe hat viele Vorteile was die Gesundheit und Produktivität am Arbeitsplatz betrifft. Ein Modell wie der Standhocker von Ergotopia ist nicht nur eine preiswerte Alternative zu einem Bürostuhl, sondern auch eine gute Ergänzung, falls du schon im Besitz eines Standing Desk bist!

Du hast es eilig? Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei orthopädischen Stehhilfen können wir dir empfehlen:

  1. Standhocker von Ergotopia
  2. Interstuhl Up Stehhocker
  3. Topstar Standstar

So findest du die beste orthopädische Stehhilfe für dein Büro & Home-Office

Eine orthopädische Stehhilfe ist nicht nur eine Bereicherung für jeden Sitz-Steh-Arbeitsplatz, sondern kann auch für viele andere Zwecke verwendet werden. So kannst du bei langen Einheiten im Stehen deinen Gelenken etwas Entlastung geben, wodurch diese weniger schnell ermüden.

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns allerdings auf die Vorteile eines solchen Modells für dein Büro oder Home-Office. Mit einer orthopädischen Stehhilfe kannst du schnell und einfach abwechseln – und zwar zwischen Sitzen, Stehen und Abstützen. Beim Abstützen werden deine Beine entlastet, dein Rücken bleibt aber trotzdem gerade.

Durch diese dynamische Arbeitsweise, die eine orthopädische Stehhilfe ermöglicht, wird sogar dein Fokus verbessert. Wenn du dich in Bewegung hältst, bleibt nämlich dein Kreislauf in Schwung. Somit werden unter anderem deine Muskeln und Bandscheiben besser mit Nährstoffen versorgt und die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn wird verbessert.

Die Auswahl am Markt für diese Produkte ist riesig, weshalb es gar nicht so einfach war sich auf nur drei Stehstühle zu begrenzen. Wir stellen dir drei Modelle vor, die sich gut für die Arbeit am Schreibtisch eignen. Unsere Empfehlung ist der Standhocker von Ergotopia.

Du bist hier richtig, wenn

  • du deinen höhenverstellbaren Schreibtisch mit einem Stehstuhl ergänzen möchtest,
  • dir eine dynamische Arbeitsweise am Schreibtisch wichtig ist,
  • du Rückenschmerzen aufgrund Bewegungsmangels vorbeugen oder bekämpfen willst.

Das Wichtigste zu orthopädischen Stehhilfen auf einen Blick

  • Wir haben für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die eine ergonomische Arbeitsweise fördern
  • Ergonomie: eine orthopädische Stehhilfe kann sich aufgrund ihrer hohen Flexibilität deinen Körperbewegungen anpassen. So werden verschiedene Muskelpartien gestärkt und deine Bandscheiben und Gelenke werden geschont.
  • Flexibilität: vor allem aufgrund ihrer Kompaktheit und vielseitigen Einsetzbarkeit ist eine ergonomische Stehhilfe eine praktische Anschaffung. Man kann sie nicht nur im Büro, sondern auch für viele andere Zwecke anwenden.
  • Produktivität: eine aktive Arbeitsweise mit einem ständigen Wechsel aus Stehen, Sitzen und Anlehnen steigert Fokus und Konzentration. Außerdem wird durch das bewegliche Gelenk des Stuhls die Durchblutung verbessert und dein Kreislauf in Schwung gebracht.

Die beliebeste orthopädische Stehhilfe

Top Produkt
Stehhilfe von Ergotopia
Bis 88 cm höhenvestellbar
Eine ergonomische Stehhilfe mit einer Belastungsgrenze von 200 kg. Die höhenverstellbare Sitzfläche mit integriertem Bewegungsfeedback unterstützt eine aktive & gesunde Sitzweise.
179,00 EUR
(Stand von: 30.09.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Unser Favorit, der Standhocker von Ergotopia, ist mit einer Wippfunktion ausgestattet. Dadurch wird das Sitzen automatisch dynamischer gestaltet.

Da sich dieses Modell von 63 auf 88 cm stufenlos in der Höhe verstellen lässt, ist es sowohl für kleinere als auch größere Menschen geeignet.

Die Höhenverstellung basiert, wie bei den meisten Modellen am Markt, auf einer Gasdrucktechnik. So wird es dir ermöglicht, die Höhe mit nur einem Knopfdruck zu verändern.

Um auch für einen längeren Zeitraum angenehm sitzen zu können, ist die Sitzfläche gut gepolstert.

Der Spezialist für einen gesunden Rücken

Top Produkt
Interstuhl Up Stehhocker
Mit abgerundetem Standfuß
Dieser Hocker schont den Rücken und Nacken mit seinem speziellen Standfuß. Er ist zwischen 62 und 88 cm höhenverstellbar und wird mit einem Handgriff angepasst. Besonders bequeme Sitzfläche.
185,00 EUR
(Stand von: 12.04.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Wenn du auf der Suche nach einer hochwertigen und rückenschonende Stehhilfe bist, können wir dir den Interstuhl Up Stehhocker empfehlen. Dieses Modell unterscheidet sich von vielen anderen Modellen am Markt, da der Standfuß abgerundet ist.

Durch den geschwungenen Standfuß wird dafür gesorgt, dass du nicht starr auf darauf sitzt, sondern immer leicht in Bewegung bleibst. So wird deine Rumpfmuskulatur besser aktiviert und gestärkt. Das Sitzgefühl kann mit einem klassischen Sitzball verglichen werden.

Vor allem aufgrund der hochwertigen Verarbeitung können wir dir diese orthopädische Stehhilfe empfehlen. Hier wird für eine gute Kombination aus Standfestigkeit und breitem Bewegungsradius gesorgt.

Die Höhe des Stehstuhls kann einfach und schnell angepasst werden, dazu ziehst du einfach an der roten Lasche. So kann der Stehstuhl ohne Gegendruck nach oben und mit Gegendruck nach unten fahren.

Unser Preis-Leistungs-Tipp

Top Produkt
Standstar von Topstar
Mit ergonomisch geformtem Sitz
Dieser Hocker wird in Deutschland gefertigt und kann auf eine Höhe von 81 cm verstellt werden. Er verfügt über eine kleine Lehne und ist für Nutzer bis 192 cm gemacht.
100,29 EUR
(Stand von: 30.09.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Zu guter Letzt werfen wir noch einen Blick auf ein drittes Modell, und zwar den Topstar Standstar. Hier handelt es sich um eine etwas preiswertere Variante, also eine gute Alternative, wenn du nicht zu viel in deine Stehhilfe investieren möchtest.

Du solltest auch bei diesem Stehstuhl keine Probleme haben, die optimale Höhe und Position für dich zu finden. Die Höheneinstellung ist nämlich stufenlos mittels Gasdruck zu einzustellen. Auch die Neigung des Sitzes kann man individuell per Handrad anpassen.

Der große Vorteil am Standstar ist, dass sich die Sitzfläche weit nach unten stellen lässt. Somit kannst du ihn auch zum Sitzen an einen herkömmlichen Schreibtisch verwenden. Also optimal, falls du deine Arbeitszeit sowohl im Sitzen, als auch im Stehen verbringen willst.

Am besten besorgst du dir noch zusätzliche Antirutsch-Pads, damit du einen festeren Stand hast. Hier hat der Hersteller nämlich einen Kompromiss aus Standfestigkeit und Beweglichkeit finden müssen, weshalb es passieren kann, dass die Oberfläche mit gewissen Materialien etwas rutschig ist. Für diesen Preis kann man das aber in Kauf nehmen.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passende orthopädische Stehhilfe gefunden

Wir haben viele Produkte online recherchiert, damit wir die optimalen orthopädischen Stehhilfen für dein Home-Office finden.

Dazu haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Auf diese Dinge haben wir in den Kundenrezensionen und Beschreibungen geachtet:

  • Die Qualität und Verarbeitung
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die Technologie der Höhenverstellung
  • Bewertungen und Meinungen von Käufern

Unsere Reihung

  1. Standhocker von Ergotopia
  2. Interstuhl Up Stehhocker
  3. Topstar Standstar

Das sind die Vorteile einer orthopädischen Stehhilfe

Vorbeugung von Rücken- und Nackenschmerzen

Heutzutage ist eine der Hauptursachen von Schmerzen im Rückenbereich eine Fehlhaltung am Arbeitsplatz. Sowohl mit zu langem Sitzen in einer falschen Haltung, als auch mit statischem Stehen tust du auf Dauer deinem Körper nichts Gutes. Optimal wäre es, wenn du ständig zwischen Sitzen, Stehen und Abstützen wechselst. Eine Stehhilfe in Kombination mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch ist eine optimale Lösung dafür. So bringst du nicht nur Abwechslung in deinen Büroalltag, sondern beanspruchst auch deine Bandscheiben und Gelenke nicht übermäßig. Zudem kannst du Fehlhaltungen vorbeugen.

Entlastung der Beinmuskulatur

Wie bereits erwähnt, ist es grundsätzlich eine gute Idee an einem Standing Desk zu arbeiten. Allerdings ist es aber auch nicht empfehlenswert, den gesamten Arbeitstag am Schreibtisch zu stehen. Mit einer Stehhilfe gönnst du deinen Beinen etwas Entlastung und sie ermüden dadurch nicht zu schnell. Ein Stehstuhl nimmt nämlich zwischen 30 und 50 % der Last ab, schmerzende Beine nach einem langen Arbeitstag gehören also der Vergangenheit an!

Großer Bewegungsradius und Flexibilität

Bei den meisten orthopädischen Stehhilfen kann man sowohl die Höhe, als auch die Neigung individuell und stufenfrei einstellen. Manche Modelle passen sich sogar deinen Bewegungen an und stärken somit deinen Rumpf. Du hast also einen großen Bewegungsradius und Flexibilität, was die Position des Stehstuhles betrifft.

Erhöhte Produktivität und Konzentration

Der Wechsel zwischen Stehen und Sitzen am Arbeitsplatz erhöht nicht nur die Nährstoffzufuhr deiner Muskeln und Bandscheiben, auch dein Kreislauf wird angekurbelt und dein Gehirn somit besser mit Sauerstoff versorgt. Durch dieses erhöhte Energielevel bist du frischer und fokussierter bei der Arbeit, was wiederum deine Produktivität erhöht.

Preiswerte Alternative zu Bürostühlen

Die Preise von ergonomischen Stehhilfen variieren zwar aufgrund unterschiedlicher Qualität und Eigenschaften, grundsätzlich sind sie aber sehr preiswert und somit eine gute Alternative zu teureren Chefsesseln. Ein weiterer Vorteil zu herkömmlichen Bürostühlen ist die bereits erwähnte Flexibilität, vor allem was die Einstellung der Höhe betrifft.

Unsere Reihung

  1. Standhocker von Ergotopia
  2. Interstuhl Up Stehhocker
  3. Topstar Standstar

Diese Fragen solltest du dir vor dem Kauf stellen:

  • Wie hochwertig ist die Verarbeitung?
  • Aus welchem Material besteht die Stehhilfe?
  • Ist der Bereich für die Höhen- und Neigungsverstellung für meine Bedürfnisse ausreichend?
  • Hat die Stehhilfe ein festes Stehkreuz oder Rollen verbaut?
  • Verfügt der Stehstuhl über eine kipp- und rutschfeste Unterlage?
  • Bis zu welchem Körpergewicht darf das Modell maximal belastet werden?

Unser Fazit

Eine orthopädische Stehhilfe ist in Kombination mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch ideal, wenn du deinen Arbeitsplatz ergonomisch gestalten möchtest.

Ein qualitativ hochwertiger Stehstuhl, wie der Standhocker von Ergotopia, ist eine optimale Ergänzung zu deinem Sitz-Steh-Arbeitsplatz!