Vertikale Maus für kleine Hände – Check & Empfehlung (2022)

vertikale maus für kleine hände

Du suchst eine vertikale Maus für kleine Hände? Ein geeignetes Modell, wie die MX Vertical von Logitech hat eine kompakte Größe und kann dir dabei helfen, Schmerzen und Verkrampfungen im Handgelenk vorzubeugen.

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei vertikalen Mäuse eignen sich auch für kleinere Hände:

  1. MX Vertical von Logitech
  2. Ergonomische Maus von Evoluent
  3. Rollermouse von Countour

So findest du die beste vertikale Maus für kleine Hände

Deine Handgelenke schmerzen oftmals nach einem langen Tag vor dem PC? Die Ursache dafür könnte deine herkömmliche PC-Maus sein, die schlichtweg keine schonende Haltung der Handgelenke unterstützt.

Um langfristig Schmerzen und Verkrampfungen im Hand- und Schulterbereich vorzubeugen, kann es deshalb durchaus Sinn ergeben, auf ein ergonomisches Modell umzusteigen. Aufgrund der senkrechten Ausrichtung einer vertikalen Maus wird nämlich die Muskelanspannung in diesem Bereich verringert.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deinen Arbeitsplatz zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach vertikalen Mäusen gemacht, die auch für kleinere Hände gut geeignet sind.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders schlank sind. Welche die beste ergonomische Maus für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir die MX Vertical von Logitech.

Du bist hier richtig, wenn

  • du eine vertikale Maus für kleine Hände suchst,
  • du Schmerzen und Verkrampfungen im Handgelenk vorbeugen willst,
  • dein Arbeitsplatz ergonomischer gestaltet werden soll.

Das Wichtigste über Vertikal-Mäuse für kleine Hände auf einem Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die auch für kleinere Hände gut geeignet sind.

Ergonomie: Bei einer vertikalen Maus wird ein Handshake-Griff verwendet, der Hand und Arm in einer neutralen Position hält. Da die Muskelaktivität in dieser Haltung deutlich geringer ist als bei einer Standardmaus, wird für eine bessere Ergonomie gesorgt.

Komfort: Vertikale Mäuse mit komfortabler Ergonomie lassen sich leicht klicken, mühelos scrollen und mit wenig Reibung über die Tischplatte bewegen.

Programmierbare Tasten: Einige Modelle sind mit zusätzlichen Tasten ausgestattet, die für bestimmte Funktionen programmiert werden können. Das sorgt nicht nur für effizientes, sondern auch ergonomisches Arbeiten.

Die beliebteste Vertikalmaus für kleine Hände

Top Produkt
Logitech MX Vertical
Ergonomische Maus für schonendes Arbeiten
Ergonomisch geformte Computermaus für die richtige Position des Handgelenks. Kabellos und mit verstellbarer DPI Einstellung. Ideal für Büro und Home-Office.
Preis: 119,99 EUR
82,90 EUR
(Stand von: 24.05.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Wenn du eine vertikale Maus für kleine Hände suchst, bietet sich mit der MX Vertical von Logitech ein besonders beliebtes und hochwertiges Modell.

Das Design fördert eine natürliche Händedruck-Position, welche erforderliche Muskelaktivität im Vergleich zu einer herkömmlichen Maus um 10% verringert, ohne dass die Performance darunter leidet.

Der Winkel dieser vertikalen Computermaus reduziert den Druck auf das Handgelenk und ermöglicht eine bequeme Position des Daumens.

Ein weiterer Vorteil ist die Kompatibilität mit mehreren Computern. So kann man mit einem einfachen Tastendruck zwischen drei Geräten umschalten.

Der wiederaufladbare Akku ist mit einer Schnellladung ausgestattet. Damit hält er mit einer vollen Aufladung für bis zu vier Monate lang. Dabei ergibt sich aus der Ladedauer von nur einer Minute eine Nutzungsdauer von drei Stunden.

Zudem lassen sich über programmierbare Tasten beliebige Shortcuts einrichten, die für Ersparnis von Zeit und Aufwand sorgen.

Der Spezialist für gesundes Arbeiten

Top Produkt
Vertikale Maus von Evoluent
Mit extra bequemer Daumenauflage
Diese aufgestellte Maus liegt besonders gut in der Hand. Sie wird von Ärzten und Physiotherapeuten empfohlen und verfügt über 3 Tasten und ein Scroll-Rädchen.
Preis: 87,99 EUR
84,90 EUR
(Stand von: 24.05.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Ein weiteres tolles Modell, wenn du eine vertikale Maus für kleine Hände suchst, ist die ergonomische Maus von Evoluent.

Die kabellose vertikale Funkmaus kommt in einem ergonomischen Design, wodurch das Handgelenk nachhaltig geschont wird.

Individuell einstellbar ist die DPI zwischen 800, 1200 und 1600. Mit 2.4 GHz  gewährleistet sie eine starke, stabile und zuverlässige Wireless-Verbindung.

Sie ist außerdem sehr handlich und leise, sowie für die Betriebssysteme Windows, Mac und Linux geeignet.

Die ergonomische Alternative

Top Produkt
Re:d RollerMouse von Contour
Optimal für effizientes Arbeiten
Eine ergonomische Maus für kleine Hände. Praktische Alternative zur vertikalen Computermaus. Gut für langes und effizientes Arbeiten am Schreibtisch geeignet.
387,36 EUR
(Stand von: 24.05.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Eine tolle Alternative zu einer vertikalen Maus für kleine Hände ist die Rollermouse von Countour. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du ergonomisches Arbeiten auf die nächste Ebene heben möchtest.

Sie ist mit einem soliden und schlanke Aluminiumrahmen ausgestattet, während die Handballenablage aus Kunstleder ein zusätzliches Mauspad überflüssig macht. Diese kann sowohl in der Höhe, als auch im Winkel angepasst werden, um für einen optimalen Komfort zu sorgen. Das hilft Ermüdungen und Verspannungen Schulter und Nacken vorzubeugen.

Dieses Modell hilft dir vor allem dabei, schneller und effektiver zu arbeiten. Der Rollstab sowie die mehreren programmierbaren Tasten wurden ergonomisch gestalten und erhöhen die Produktivität.

Die Rollermaus von Contour ist zudem sehr präzise, wofür die sieben Sensoren im Inneren des Rollstabs sorgen. Diese erkennen die Position des Mauszeigers und stellen konstant die Geschwindigkeit und Beschleunigung ein. zudem passt sie sich an das individuelle Arbeitstempo an, um Mikrobewegungen zu reduzieren.

Man sollte zu beginn etwas Eingewöhnungszeit einplanen, danach lässt es sich mit dieser Alternative allerdings sehr effizient und ergonomisch arbeiten.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passende vertikale Maus für kleine Hände gefunden

Damit du die beste vertikale Maus für kleine Hände finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen. 

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Kompakte Größe
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Ergonomische Eigenschaften
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dazu haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. MX Vertical von Logitech
  2. Ergonomische Maus von Evoluent
  3. Rollermouse von Countour

Was versteht man unter einer vertikalen Maus?

Bei einer herkömmlichen Maus liegt die Hand horizontal auf, was auf dem ersten Blick nicht problematisch erscheint. Allerdings kann die Haltung auf Dauer zu einer erhöhten Anstrengung für Muskeln und Sehnen im Unterarmbereich führen.

Im Gegensatz dazu ist bei einer vertikalen Maus die Hand seitlich aufgestellt, in einem sogenannten Handschüttelgriff. So wird dafür gesorgt, dass das Handegelenk weniger bewegt wird, was unangenehme körperliche Folgen vorbeugen kann.

Was macht eine gute Vertikalmaus für kleine Hände aus?

Nicht jede ergonomische Maus in vertikaler Ausführung ist für kleinere Hände geeignet. Wenn sie nicht dafür ausgelegt ist, kann man ihre ergonomischen Vorteile nicht richtig ausnützen.

Damit du beim Kauf einer Vertikalmaus weißt, worauf du achten solltest, ist es zuerst einmal wichtig zu wissen, was ein gutes Modell ausmacht.

Darauf solltest du achten:

  • Qualität
  • Größe
  • Akkulaufzeit

Qualität

Eine hohe Qualität spiegelt sich vorallem in einer guten Verbindung und einer hohen Reaktivität wieder. Außerdem fühlt sich ein hochwertiges Modell im Arbeitsalltag einfach kompakter und angenehmer an. Zusätzlich überzeugen gute Vertikalmäuse auch mit einer hohen Akkulaufzeit sowie mit programmierbaren Tasten, auf die Shortcuts programmiert werden können. Das sorgt für Zeitersparnis und ein effektives Arbeiten.

Größe

Was die Größe der Vertikalmaus betrifft, sollten die Finger die Maustasten bequem erreichen können. Wenn die vertikale Maus für kleine Hände geeignet sein soll, muss sie natürlich über eine kompakte Größe verfügen. Nur so wird dafür gesorgt, dass man sie problemlos mit einem sogenannten Handshake-Griff umfassen kann. Dadurch können alle ergonomischen Vorteile genutzt werden und man vermeidet erhöhte Anstrengung oder Schmerzen im Handgelenkbereich.

Akkulaufzeit

Ein geeignetes Modell ohne Kabel sollte über eine lange Akkulaufzeit verfügen. Hochwertige Modelle garantieren eine Laufzeit über mehrere Wochen ohne Aufladen. Zudem sind einige Varianten mit einer Schnellladung ausgestattet. Diese kann dafür sorgen, dass der Akku innerhalb weniger Minuten für die Nutzung mehrerer Stunden bereit ist.

Unsere Reihung

  1. MX Vertical von Logitech
  2. Ergonomische Maus von Evoluent
  3. Rollermouse von Countour

Kaufberatung: Vertikale Maus für kleine Hände – darauf musst du achten

Wenn du jetzt ins Grübeln gekommen bist, welches Modell du dir kaufen solltest, dann wollen wir dir ein paar wichtige Hinweise geben. Die folgenden Aspekte solltest du in deine Kaufentscheidung definitiv einfließen lassen.

Damit musst du dich vor dem Kauf auseinandersetzen:

  • Qualität
  • Größe
  • Ausrichtung
  • Verbindungsart

Qualität

Allen voran kommt es natürlich auf die Qualität der jeweiligen Vertikalmaus an. Während einige Modelle zwar günstig in der Anschaffung sind, können sie nicht in allen Bereichen mit hochwertigeren Varianten mithalten. Das betrifft neben der Verbindung und Reaktivität auch die Akkuleistung, falls man sich für eine Maus ohne Kabel entscheidet. Zudem haben teurere Produkte häufig auch zusätzliche Vorteile wie programmierbare Tasten, die ein zeitsparenderes und angenehmers Arbeiten ermöglichen.

Größe

Eine vertikale Maus für kleine Hände sollte eine kompakte Größe haben und sich einfach umfassen lassen. So wird dafür gesorgt, dass man problemlos alle Tasten und Funktionen nutzen kann, wenn die Hand auf der dafür vorgesehenen Fläche aufliegt. Ist die Maus zu groß, kann das für Probleme im täglichen Gebrauch sorgen und verringert die Ergonomie. Achte hierbei also auf die Rezensionen und Erfahrungen von verifizierten Käufern.

Ausrichtung

Bei Mäusen in vertikaler Ausführung ist es wichtig, das geeignete Modell für seine bevorzugte Hand auszuwählen. Im Gegensatz zu Standardmäusen macht es hier nämlich einen Unterschied, ob man sie mit der linken oder rechten Hand bedient. Achte beim Kauf also darauf, für welche Hand das jeweilige Produkt geeignet ist.

Verbindungsart

Bei der Verbindungsart sollte man sich grundsätzlich überlegen, ob man eine Maus mit oder ohne Kabel präferiert. Kabelgebundene Modelle haben zwar den Vorteil, dass man sich keine Gedanken über den Akku machen muss, gewährt dafür jedoch eine geringere Flexibilität und Bewegungsfreiheit. Die Alternative sind Wireless-Mäuse, die entweder per Bluetooth oder USB-Verbindung verwendet werden können. Dabei hat man die Auswahl aus Modellen mit Akku oder Batterie.

Unsere Reihung

  1. MX Vertical von Logitech
  2. Ergonomische Maus von Evoluent
  3. Rollermouse von Countour

Unser Fazit

Eine vertikale Maus für kleine Hände, wie die MX Vertical von Logitech, ist kompakt und unterstützt eine ergonomische Arbeitsweise. Durch die aufrechte Haltung wird das Handgelenk weniger belastet, was für eine schmerzfreie Verwendung auch über einen längeren zeitraum sorgt.